Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 458 mal aufgerufen
 Black Weekend
Joachim



Beiträge: 776

11.03.2012 15:28
Adrian newey äussert sich zur möglichen Ursache des Unfalls antworten

newey tippt auf hinteren reinfen schaden als ursache. ob er das sagt weil e rbei williams angestellt war oder ob das seine wahre meinung ist ?? kann ein auto 150 meter grade aus fahren wenn hinten weniger luft ist ?? ich glaube nein nicht so wie das ablief da wäre das auto geschlingert wenn es so wäre und nicht kerznegerade ausgefahren

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...:429,r:28,s:731

adrian newey über die senna helme bei testfahrten 1994

Joachim



Beiträge: 776

11.03.2012 16:18
#2 RE: Adrian newey äussert sich zur möglichen Ursache des Unfalls antworten

newey spricht darübe rwie stark ihn sennas tod getroffen hat.

http://www.guardian.co.uk/sport/2011/may...ton-senna-death

newey wurde so stark von sennas tod getroffen dass ihm alel haare ausgefallen sind die er noch hatte.

http://www.auto-motor-und-sport.de/forme...od-3752901.html



schöne bilderserie zum Wochenende in Imola. Das Pressekonferenz foto kannte ich mit der perspektive so bisher nicht. sieht witzig und provisorisch aus.
http://www.auto-motor-und-sport.de/bilde...fotoshow_item=3


Speedweek bericht zum Newey Beinahe Rücktritt wegen Sennas tödlichen Unfall
http://www.speedweek.ch/art_19477.html

Olli



Beiträge: 2.664

12.03.2012 14:58
#3 RE: Adrian newey äussert sich zur möglichen Ursache des Unfalls antworten

Also wie gesagt.
Die Theorie mit der Radaufhängung ist immernoch am glaubwürdigsten.........
Newey kann im Prinzip den leuten irgendwas erzählen.
Fakt ist: Senna auto ging kaputt weil man bei Williams scheinbar sehr schlampig gearbeitet hat.
Fakt ist: Williams hat sich bis heute nicht 100%tig geäussert was denn jetzt schlussendlich zum defekt an Sennas auto geführt hat ( obwohl alles so oder so verjährt ist ).


Und Fakt ist: Im Senna film vom letzten jahr wurde vorab mehrmals versprochen sachen die noch nicht veröffendlicht waren bis jetzt zu veröffendlichen, wo sich wieder die frage stellt: Was haben Williams bzw. die FIA bzw. die FOM ( als vermarkter ) noch alles zu verheimlichen????????Sennas tod wird dadurch immer mehr vermarktet und verkauft, nur wird es nach fast 20 Jahren jetzt endlich mal zeit von allen beteiligten seiten her komplett aufzudecken was damals am 1.5.94 um 14:17 Uhr vor und in der Tamburello kurve von Imola wirklich passiert ist bzw. was zu der verkettung geführt hat das Ayrton Senna sein leben lassen musste...............

Joachim



Beiträge: 776

12.03.2012 21:25
#4 RE: Adrian newey äussert sich zur möglichen Ursache des Unfalls antworten

also aufhängung ist so gut wie ausgeschlossen das steht ja auch in den berichten drn es geht umplattfuss ist also nur der reifen gemeint nicht aufhängung.,

beides bin ich mir sicher war es nicht. es war die lenkstange sonst nichts!

Olli



Beiträge: 2.664

13.03.2012 12:49
#5 RE: Adrian newey äussert sich zur möglichen Ursache des Unfalls antworten

Stimmt, bei nem Plattfuß hätte sich das auto auch anderst verhalten bzw. wäre anderst ausgebrochen und nicht grade gegen die wand gedonnert.........

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor